Diagnositk

Urinlabor- Mikrobiologie

  • Identifizierung  sämtlicher bakterieller Erreger von Infektionen der Urogenitalorgane
  • Empfindlichkeitstestung/ Antibiogramm
  • Umfassende Diagnostik bei Verdacht auf sexuell übertragbare Infektionen (STD)
  • Ejakulatanalyse/ Spermiogramm
  • Immunologischer Nachweis von Tumormarkern für Blasenkrebs (NMP22-Test)

Blutlabor

Gemeinsam mit einem kooperierenden Labor können wir die Komplettdiagnostik der Laborchemie anbieten (inklusive Großes Blutbild, Tumormarker, Hormondiagnostik, Serologischer Nachweis von Antikörpern spezifischer Erreger).

Endoskopie

Unser Inventar ist aktuell auf dem neuesten Stand der Entwicklung. Somit kann eine Blasenspiegelung sowohl mit starrem als auch flexiblem (weichem) Gerät dank modernster apparativer Untersuchungstechnik annähernd schmerzlos angeboten werden.

Sonographie

  • Farbkodierter Duplex-Ultraschall aller Abdominal- und Urogenitalorgane  mit Darstellung der Organdurchblutung
  • Transrektale Sonographie der Prostata (TRUS) sowie ultraschallgesteuerte Gewebeentnahme bei Verdacht auf Prostatakarzinom

Röntgen

In der praxiseigenen Röntgenanlage können Infusionsurogramme durchgeführt werden. Diese sind bestens geeignet zum speziellen Nachweis von Steinen, Tumoren und  Abflussstörungen im Bereich der oberen Harnwege.